Veranstaltungskalender

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Modeion BC160 – Benjamin hat die Reihe ergänzt

Modeion_Cvaknul_by_si_Maxwell.jpg Das Beste kommt zu guter Letzt. Diese volkstümliche Redensart gilt auch für die Entwicklung des Leistungsschalters BC160, der die Reihe der Modeion-Kompaktschalter vervollständigt. Am Anfang war nur die Idee, eine Produktreihe herzustellen, die an die Produktionstradition in der ehemaligen Tschechoslowakei von universellen Leistungsschaltern J2UX anknüpft und die offenen Leistungsschalter AR ersetzt. Dies sollte nicht nur die technische Innovation sein, sondern es sollte um einen Generationssprung gehen, der ein neues Image für die Firma bringt, deren Produktionstradition von elektrotechnischen Geräten bis zur ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts reicht. Dies ist die Geschichte. Kehren wir in die Gegenwart zurück. Wir möchten Ihnen einige Grundparametervorstellen, die einen Eindruck über die Nutzeigenschaften des Geräts geben.

Modeion BC160 mit seinen Abmessungen (Breite 75 mm, Tiefe 70 mm, Höhe 130 mm) und dem Nennstrom bis 160 A gehört zu den kleinsten Geräten dieser Kategorie in der Welt. Dabei bedeuten der Strom von 160 A und die Spannung von 400 V eine Leistung von 110 kW, und dies genügt für eine größere Betriebsstätte oder ein großes Wohnhaus. Der Transformator mit dieser Leistung kann abgesichert werden, weil der Kurzschlussstrom, dieses Leistungsschalters 25 kA bei einer Nennspannung von 400 V beträgt. Dieser Kurzschlussstrom ermöglicht es das Gerät auch als Abgangsschutzschalter in industriellen Schaltanlagen einzusetzen. Dies gilt nicht nur in den Verteilungsnetzen von 400V/230V, sondern auch in den Verteilungsnetzen von 690V/400V, weil die größte Betriebsspannung 690 V beträgt.

Der Leistungsschalter BC160 wurde in mehreren Ausführungen entwickelt. Die Ausführung mit L-Charakteristik wird für die Absicherung von Leitungskreise vorgesehen, weil der Leistungsschalter mit einem fest eingestellten Kurzschlussauslöser auf den vierfachen Nennstrom versehen ist. Die Anwendung ist einfach, da es keine Einstellelemente gibt. Beschrieben mit dem Slogan:Auspacken, anschließen, einschalten“.

Der Leistungsschalter mit Charakteristik D wird insbesondere für industrielle Anwendungen vorgesehen, weil er es ermöglicht, den Nennstrom sowie den Kurzschlussauslöser zu regeln. Gerade infolgedessen kann mit dieser Charakteristik die Leitung sowie die Anlage mit einem großen Anzugsstrom geschützt werden, wie z.B. Beleuchtungsgruppen oder Motorabgänge.

Für den direkten Motorschutz bis 100 A wird die Ausführung mit Charakteristik M vorgesehen. Der Bereich des Überstromauslösers ermöglicht es, den Nennstrom zu regeln und der Kurzschlussauslöser ist auf den zehnfachen Nennstrom eingestellt.

Eine weitere Möglichkeit, die der Leistungsschalter BC160 bietet, ist die Charakteristik N nur mit Kurzschlussauslöser, der zum Beispiel für die Absicherung von Schweißtransformatoren seine Anwendung findet. Zum Schluss möchten wir sie auf die Ausführung des Lasttrennschalters mit der Kennzeichnung V hinweisen.

Charakteristika und Ausführung finden sich in der Typenbezeichnung des Leistungsschalters. Die Bezeichnung des Leistungsschalters wurde so entworfen, dass daraus erkennbar ist, ob der Leistungsschalter dreipolig (305) oder vierpolig (405) und mit welcher Charakteristik von Überstromauslösern er ausgestattet ist: Ein Beispiel:

BC160NT305-80-M – dreipoliger Leistungsschalter, Nennstrom von 80 A mit Charakteristik M für Motorenschutz.

Im Bereich der Niederspannungstechnik gibt es immer wieder interessante Trends. Einer dieser Trends ist es, möglichst kleine Abmessungen bei den Geräten zu erreichen. Dies bringt aber auch Probleme mit sich, z.B. bei der Anschlusstechnik. Gerade aus dem Anschluss haben unsere Konstrukteure einen der Hauptvorteile des Leistungsschalters BC160 gemacht. Der Leistungsschalter kann nicht nur mittels Kupferleitern angeschlossen werden, sondern montierte Anschlussklemmen ermöglichen es Aluminiumleiter mit einem Querschnitt bis 95 mm² anzuschließen. Die Doppelblockklemmen stellen den Anschluss sogar für zwei Leiter mit einem Querschnitt von 120 mm² sicher. 

In einem kurzen Artikel können nicht alle Vorteile der Leistungsschalter BC160 aufgezählt werden. Lassen sie uns noch kurz auf die Modulbauweise eingehen. Die Hilfsschalter, Meldeschalter, Hilfsauslöser und Antriebe können den Leistungsschalter ergänzen. 

Wenn wir mit den vorstehenden Zeilen Ihr Interesse geweckt haben, so finden sie ausführliche Informationen in dem neuen Katalog Kompaktschalter und im . Sie können für Ihre Arbeit als freies Programm verwenden.
Gern beraten wir sie zu Technik und Einsatzmöglichkeiten.