qr_code

Reihensicherungs-Lasttrennschalter VARIUS

Im Konstruktionsbüro für Sicherungsgeräte wurde eine neue Reihe von Sicherungs-Lasttrennschaltern entwickelt und in die Fertigung eingeführt. Die Lasttrennschalter werden in den Größen FH000, FH1, FH2 und FH3 für Nennströme 160, 250, 400 und 630A.

Der Grund für die Einführung der neuen Reihe ist die grundsätzliche und allseitige Modernisierung dieser Geräte. Ebenso bedeutend ist das moderne Design, das die Sicherungsgeräte der Firma OEZ vereinheitlicht. Die neue Reihe bringt eine größere Flexibilität und bessere Lieferbarkeit, da es sich um Geräte nach dem Baukastenprinzip handelt.

Die Reihensicherungs-Lasttrennschalter Varius des Typus FH werden aus wärmebeständigen sowie mechanisch sehr beständigen Stoffen gefertigt. Den Grundkörper bildet glasfaserverstärktes Polyester, sonstige Deckel sind aus Polyamid gefertigt, das mit Glasfasern verstärkt ist. Das Sichtfenster ist aus Polykarbonat ausgeführt. Die Kontakte sind aus Leitungskupfer gefertigt und versilbert.

Zur Erreichung einer großen Löschzuverlässigkeit ist das Gerät mit klassischen Löschkammern versehen. Neben der Grundausführung (FH…A/F) kann auch die Ausführung mit Fernsignalisierung des Sicherungszustandes (FH…S/F) bestellt werden. In allen Größen stehen die einpolige und mehrpolige Versionen zur Verfügung.

Was bringt die neue Reihe VARIUS Neues?

Für die Schaltanlagenhersteller ist es insbesondere die neue Anschlussmöglichkeit – rückseitiger Anschluss. Diese Variante, die mittels eines der angebotenen Anschlusssätze gebaut werden kann, ermöglicht interessante Einsparungen an Montagearbeit. Bei Befestigung des Lasttrennschalters auf der Montageplatte ist kein Zusatzdeckel zur Erreichung der Schutzart IP20 notwendig. Beim Anschluss mittels Kabelschuhen bieten die neuen Zusatzdeckel den Vorteil, dass eine beliebige Zahl der Abdeckungen hintereinander leicht zu montieren ist.

Für den Projektanten bietet die Reihe Varius einpolige Lasttrennschalter aller Größen, ferner die Möglichkeit der mechanischen Signalisierung des Sicherungszustandes in dreipoligen sowie einpoligen Versionen bzw. die Möglichkeit bis zu zwei Signalisierungen des Deckelzustandes bei allen Ausführungen und ein breites Angebot über Anschlusssätze.

Für das Bedienungspersonal  werden zur Sicherheitserhöhung gleich mehrere Neuheiten angeboten. Jeder der Lasttrennschalter hat eine Einrichtung, die das Lösen der geschmolzenen Sicherung außerhalb des Gerätes ermöglicht und damit die Gefahr der Verbrennung durch die erhitze Sicherung minimiert wird. Weiteres Zubehör ist die Abschießverrichtung, die es ermöglicht den Lasttrennschalter mittels Vorhängeschloss abzuschließen

Technische Parameter der Lasttrennschalter Varius und z.B. eine hohe Anwendungskategorie AC23 für Netzwerke 400V ermöglichen ein vielfältigen Einsatz.

Die vollständige Übersicht technischer Parameter, Zubehör und Abmessungen können Sie dem neuen Katalog Sicherungssysteme entnehmen.

Veranstaltungskalender

September 2017      
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30